CEC CECONOMY AG

DGAP-News: CECONOMY AG: Vollzug der Convergenta-Transaktion für Anfang Juni 2022 erwartet

DGAP-News: CECONOMY AG / Schlagwort(e): Kapitalmaßnahme/Hauptversammlung
CECONOMY AG: Vollzug der Convergenta-Transaktion für Anfang Juni 2022 erwartet

17.05.2022 / 08:40
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


CECONOMY erwartet Vollzug der Convergenta-Transaktion bereits Anfang Juni 2022

  • Beschlüsse der außerordentlichen Hauptversammlung und der gesonderten Versammlung der Vorzugsaktionäre am 12. April 2022 sind unanfechtbar.
  • CECONOMY wird alleiniger Gesellschafter von MediaMarktSaturn – Convergenta wird Ankeraktionär von CECONOMY.
  • Die Umwandlung der Vorzugsaktien in Stammaktien soll voraussichtlich Ende Mai 2022 vollzogen werden.
  • CEO Dr. Karsten Wildberger: „Das ist ein wichtiger Schritt für unser Unternehmen, und wir freuen uns, dass es jetzt schnell geht. Mit der vereinfachten Gesellschafterstruktur stellen wir auch organisatorisch die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. Wir werden schneller und schlagkräftiger und können uns voll und ganz auf das Wesentliche konzentrieren: auf unsere Kunden, auf das Geschäft. Die Transaktion ist in jeder Hinsicht wertschaffend – für alle Stakeholder.“

Düsseldorf, 17. Mai 2022 – Nachdem gegen die Beschlüsse der außerordentlichen Hauptversammlung der CECONOMY AG vom 12. April 2022 keine Klagen erhoben wurden, steht der Vereinfachung und Vereinheitlichung der Gesellschafterstruktur von CECONOMY und MediaMarktSaturn nichts mehr im Wege. Auf der außerordentlichen Hauptversammlung hatten die Aktionäre der CECONOMY AG mit großer Mehrheit den Kapitalmaßnahmen zugestimmt, die mit dem Erwerb der Minderheitsbeteiligung der Convergenta Invest GmbH an MediaMarktSaturn durch CECONOMY verbunden sind. Im Anschluss an die außerordentliche Hauptversammlung hatten zudem die Vorzugsaktionäre der CECONOMY AG in einer gesonderten Versammlung der zuvor von der Hauptversammlung beschlossenen Umwandlung der Vorzugsaktien in Stammaktien zugestimmt. CECONOMY erwartet nun bereits für Anfang Juni den Vollzug der Transaktion mit Convergenta. Bereits Ende Mai soll voraussichtlich die Umwandlung der Vorzugsaktien in Stammaktien wirksam werden.

Mit dem Vollzug der Transaktion wird CECONOMY alleiniger Gesellschafter von MediaMarktSaturn. Im Gegenzug wird Convergenta ein Ankeraktionär von CECONOMY. „Das ist ein wichtiger Schritt für unser Unternehmen, und wir freuen uns, dass es jetzt schnell geht“, sagte Dr. Karsten Wildberger, CEO von CECONOMY und MediaMarktSaturn. „Mit der vereinfachten Gesellschafterstruktur stellen wir auch organisatorisch die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft. Wir werden schneller und schlagkräftiger und können uns voll und ganz auf das Wesentliche konzentrieren – auf unsere Kunden, auf das Geschäft. Die Transaktion ist in jeder Hinsicht für alle Stakeholder wertschaffend.“
 

Durch die künftige Gesellschafterstruktur kann CECONOMY seine Verwaltungskosten reduzieren und zudem steuerliche Verlustvorträge nutzen. Somit wirkt sich die Transaktion bereits ab diesem Jahr positiv auf das Nettoergebnis aus. Für die Folgejahre wird ein weiterer Anstieg der Steuersynergien prognostiziert.

Die Umwandlung der Vorzugsaktien in Stammaktien erfolgt durch die Eintragung der entsprechenden Satzungsänderung im Handelsregister. Im Anschluss erfolgt die wertpapierrechtliche Umbuchung von Vorzugs- in Stammaktien.



17.05.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter


Sprache: Deutsch
Unternehmen: CECONOMY AG
Kaistr. 3
40221 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 (0)211 5408-7222
Fax: +49 (0)211 5408-7005
E-Mail:
Internet:
ISIN: DE0007257503, DE0007257537, Weitere: /de/investor-relations/
WKN: 725750, 725753, Weitere: /de/investor-relations/
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1353929

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1353929  17.05.2022 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1353929&application_name=news&site_id=research_pool
DE
17/05/2022

Underlying

To request access to management, click here to engage with our
partner Phoenix-IR's CorporateAccessNetwork.com

Reports on CECONOMY AG

Clement Genelot
  • Clement Genelot

Specialised Retailing No Safe Haven in the Hell of Inflation

Specialised Retailing In this Insight, we analyse the underlying reasons for the profit warnings issued by a number of US retail giants in May. These indicate that consumer spending arbitrage could be triggered in Europe as early as during H2 2022. With FY 2022 guidance clearly not pricing in these elements, we are increasingly more cautious on specialised retailing, with our estimates now below consensus figures for all stocks in 2022 and especially 2023.

Emmanuel Matot ... (+2)
  • Emmanuel Matot
  • Jean-François Granjon

ODDO BHF Small & MIDCAP MORNING NEWS - 05/31/2022

In FY20 wood pallets accounted for 94% of global pallet consumption (€ 78bn). In our view, increasingly complex supply chains and the demand for more sustainable solutions will increase the adoption of plastic pallets, particularly in light of the superior product properties of plastic compared with wood. In this context, Cabka is likely to emerge as a leader due to its best-in-class recycling know-how, blue-chip customer base and established product innovation skills. Cabka’s strong ...

Emmanuel Matot ... (+2)
  • Emmanuel Matot
  • Jean-François Granjon

ODDO BHF Small & MIDCAP MORNING NEWS - 31/05/2022

In FY20 wood pallets accounted for 94% of global pallet consumption (€ 78bn). In our view, increasingly complex supply chains and the demand for more sustainable solutions will increase the adoption of plastic pallets, particularly in light of the superior product properties of plastic compared with wood. In this context, Cabka is likely to emerge as a leader due to its best-in-class recycling know-how, blue-chip customer base and established product innovation skills. Cabka’s strong ...

Andreas Riemann
  • Andreas Riemann

Ceconomy : Roadshow feedback – the focus is on improving profitability

>Narrowing the margin gap to peers in the mid term? - We hosted a virtual roadshow with Ceconomy’s CEO Dr. Karsten Wildberger and international investors. The most relevant messages were that: 1/ price increases are expected to protect profitability while visibility related to product availability remains limited; 2/ there is still material scope to improve operating margins; 3/ the Convergenta transaction is complete and should allow for faster decision making as wel...

 PRESS RELEASE

DGAP-News: CECONOMY AG: Closing of transaction with Convergenta expect...

DGAP-News: CECONOMY AG / Key word(s): Corporate Action/AGM/EGM CECONOMY AG: Closing of transaction with Convergenta expected for early June 2022 17.05.2022 / 08:40 The issuer is solely responsible for the content of this announcement. CECONOMY expects closing of transaction with Convergenta already at the beginning of June 2022 Resolutions of the Extraordinary General Meeting and the separate meeting of the holders of preference shares on 12 April 2022 are unchallengeable. CECONOMY will become sole shareholder of MediaMarktSaturn - Convergenta will in turn become ancho...

ResearchPool Subscriptions

Get the most out of your insights

Get in touch