LPKF Laser & Electronics AG

LPKF Laser & Electronics is a mechanical engineering company engaged in designing and manufacturing of laser systems. Co. operates in three segments: electronics development equipment, which involves the production and marketing of circuit board plotters; electronics production equipment, which comprises the product lines of Laser Direct Structuring, StencilLasers and Printed Circuit Board Production lasers; and other production equipment, in which Co. develops and sells laser systems for welding plastic components as well as laser systems for structuring thin film solar cells.
  • TickerLPK
  • ISINDE0006450000
  • SectorElectronic & Electrical Equipment
  • CountryGermany

LPKF LASER & ELTN.AG sees its risk increased and a downgrade to Neutral

LPKF LASER & ELTN.AG (DE), a company active in the Semiconductors industry, increases its market risk and lowers its general evaluation. The independent financial analyst theScreener just requalified the stock market behaviour as moderately risky. On the other hand, theScreener awards a fundamental star to the title, but the new risk assessment downgrades the general evaluation to Neutral. As of the analysis date May 29, 2020, the closing price was EUR 21.35 and its expected value was estimated at EUR 20.47.

Thomas J. Schiessle

Bantleon verkauft 28,6%-Paket LPKF-Aktien überraschend an Finanzinvestoren

Die Bantleon-Gruppe (18,2% der LPKF-Aktien hielt die German Technology AG – Vorstand Dr. M. Peters) und Jörg Bantleon (10,4%) haben sämtliche ihrer Aktien - entgegen der ursprünglichen Zielsetzung das 18,2%-Paket an strategische Investoren abzugeben – an Institutionelle Investoren verkauft. Damit dürfte die kommende HV auch Personalentscheidungen (AR Vorsitzender Dr. M. Peters) zu treffen haben.

Thomas J. Schiessle

Bantleon verkauft 28,6%-Paket LPKF-Aktien überraschend an Finanzinvestoren

Die Bantleon-Gruppe (18,2% der LPKF-Aktien hielt die German Technology AG – Vorstand Dr. M. Peters) und Jörg Bantleon (10,4%) haben sämtliche ihrer Aktien - entgegen der ursprünglichen Zielsetzung das 18,2%-Paket an strategische Investoren abzugeben – an Institutionelle Investoren verkauft. Damit dürfte die kommende HV auch Personalentscheidungen (AR Vorsitzender Dr. M. Peters) zu treffen haben.

Thomas J. Schiessle

LPKF richtet sich für 2020 auf Rezession ein

Für 2020 geht das Management inzwischen von einem Umsatz-/Ergebnis-Rückgang aus. Mit einem Q1/20-Umsatz von € 19,5 Mio. (-46 %) wurde die interne Planung knapp getroffen. Das Timing zweier Solar-Orders war ausschlaggebend und das Quartals-EBIT „drehte“ auf €-4,2 Mio. (Q1/19: € 6,1 Mio.); Eine rasche Erholung („V“-Muster) ab H2/20 wird erwartet; das ist auch die aktuelle Marktmeinung. 

Thomas J. Schiessle

LPKF - Wachstum 2020 kassiert + warten ....

Aktuell spürt LPKF laut CEO keine direkten COVID-19-Bremseffekte; Kurzarbeit sei noch nicht ins Auge gefasst; weitet sich die Krise global aus - was gerade geschieht – müsse allerdings reagiert werden, war die Botschaft in der Telko am 24.03.20. Das Management rückt von der kurzfristigen Wachstumsprognose ab und hält aber an den Plänen für 2024 fest.

Thomas J. Schiessle

COVID-19 zum guten Teil eingepreist

Die jüngsten Kursanpassungen haben u.E. die Peer-Bewertung auf ein adäquates Niveau abgesenkt. Die Wachstumsperspektiven gehen von einem Gewinnrückgang aus; die Unsicherheiten über die Dauer der Rezession sind aber recht hoch. Wir gehen von hoher Kursvolatilität aus.

Thomas J. Schiessle

COVID-19 zum guten Teil eingepreist

Die jüngsten Kursanpassungen haben u.E. die Peer-Bewertung auf ein adäquates Niveau abgesenkt. Die Wachstumsperspektiven gehen von einem Gewinnrückgang aus; die Unsicherheiten über die Dauer der Rezession sind aber recht hoch. Wir gehen von hoher Kursvolatilität aus.

LPKF LASER & ELTN.AG sees its risk increased and a downgrade to Neutral

LPKF LASER & ELTN.AG (DE), a company active in the Semiconductors industry, increases its market risk and lowers its general evaluation. The independent financial analyst theScreener just requalified the stock market behaviour as moderately risky. On the other hand, theScreener awards a fundamental star to the title, but the new risk assessment downgrades the general evaluation to Neutral. As of the analysis date May 29, 2020, the closing price was EUR 21.35 and its expected value was estimated at EUR 20.47.

ResearchPool Subscriptions

Get the most out of your insights

Get in touch