Sphene Capital GmbH

Founded in 2010, Sphene Capital is a German based pure-play research house offering state-of-the-art research and evaluation services to European small- and mid-caps by avoiding typical conflict of interests of traditional investment banks.

As a general rule, analysts of Sphene Capital strive to understand companies better than any other analyst or investor before publishing their initiation reports. Therefore, the comprehensive initiation research reports comprise of 50-80 pages, including an extensive analysis of the value chain of the IPO candidate, its unique selling proposition, an elaborate analysis of suppliers and clients, a thorough SWOT analysis, a commercial due diligence (i. e. market and competitive analysis), an integrated financial forecast model and a profound company valuation (both DCF methodology and peer group multiples). Before publication, each of Sphene Capital’s research report will be double-checked by a fellow research colleague (“Four-eyes-principle”), ensuring highest quality and avoiding careless mistakes.

After initiation of research coverage, Sphene Capital publishes regular updates of 12-30 pages following relevant news flow from the issuer or major peers, f. ex. after acquisitions or after publication of quarterly results.

Due to Sphene Capital’s extensive experience in equity and bond research, the team has established longstanding contacts to all relevant market players, i. e. institutional investors, family offices and high net-worth individuals as well as journalists. To each of these groups, Sphene Capital’s research analysts have regular contacts during analyst and management roadshows or via daily phone calls. Finally, analysts publish articles in selected stock markets magazines and websites in which the analysts help issuers to improve their popularity on the German capital markets.

Coverage

Analysts

  • Peter Thilo Hasler

    Research Analyst Years of Experience: 25
  • Susanne Hasler

    MD Years of Experience: 25
Peter Thilo Hasler

Anlaufschwierigkeiten im Ausland werden 2020e abgebaut

Gestern hat CO.DON vorläufige und ungeprüfte Eckdaten zum abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 veröffentlicht. Im vergangenen Jahr lagen die Erlöse bei EUR 6,8 Mio. Gegenüber dem Vorjahr, als Erlöse in Höhe von EUR 5,7 Mio. erwirtschaftet worden waren, entspricht dies zwar einer Steigerung von 19,3%, die zu Jahresbeginn veröffentlichte Guidance von EUR 8,8 Mio. wurde jedoch verfehlt. Das liegt nach unserer Einschätzung insbesondere daran, dass Teile des Auslandsgeschäfts – vor allem in England – bislang langsamer angelaufen sind als ursprünglich erwartet. Der Konzernverlust nach Steuern hat sich An...

Peter Thilo Hasler

Kapitalerhöhung vollständig platziert

Update zu amalphi, Buy, Kursziel EUR 3,60 (unverändert) Heute hat amalphi bekannt gegeben, dass sämtliche neuen Aktien aus der im Dezember 2019 beschlossenen Barkapitalerhöhung zum Preis von EUR 2,80 platziert werden konnten. Die Anzahl ausstehender Aktien steigt damit um 1,085 Mio. Stück auf 4,342 Mio. Stück an. Der Bruttoemissionserlös beträgt EUR 3,039 Mio. Die Zuflüsse aus der Kapitalerhöhung werden für den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an dem Softwareunternehmen medondo verwendet. medondo hat in den vergangenen Jahren eine voll integrierte, cloud-basierte Abrechnungssoftware für den...

Peter Thilo Hasler

Zweistellige Dividendenrendite

Gestern hat Signature Eckdaten für das abgelaufene Geschäftsjahr 2019 veröffentlicht. Zwar konnte mit Konzernumsätzen von EUR 0,878 Mio. (Vorjahr EUR 0,384 Mio., +185,0% YoY) die Guidance von EUR 1,000 Mio. nicht erreicht werden, jedoch lag das Vorsteuerergebnis von „über EUR 0,300 Mio.“ über der zuletzt angehobenen Bandbreite von EUR 0,250 und 0,300 Mio. und auch weit über dem Vorjahreswert von EUR 0,046 Mio. Nach unserer Einschätzung ist dies ein Hinweis darauf, dass das grundsätzlich personalintensive Geschäftsmodell von Signature skalierbarer ist, als von uns ursprünglich angenommen wurde...

Peter Thilo Hasler

Maßnahmenpaket belastet Ertragslage in 2019e

Surteco hat gestern ein Maßnahmenpaket zur Ergänzung und Unterstützung der bereits seit einigen Monaten angestoßenen Effizienz- und Kostensenkungsmaßnahmen bekannt gegeben. Dieses zielt vor allem auf das Hauptsegment Decoratives ab, wo Surteco Kantenbänder auf Papier- und Kunststoffbasis, Finishfolien auf Papierbasis, Dekorative Drucke und Trennpapiere produziert und vertreibt. Während in Deutschland 175 Arbeitsplätze wegfallen, um die Wettbewerbsfähigkeit der Standorte zu erhöhen, werden die defizitären Vertriebsgesellschaften in Spanien und der Türkei in den kommenden Monaten geschlossen. I...

Peter Thilo Hasler

Neubewertung nach strategischer Akquisition

Finanziert über die laufende Barkapitalerhöhung sowie eine kombinierte Bar-/Sachkapitalerhöhung plant amalphi, das Softwareunternehmen medondo zunächst mehrheitlich, im kommenden Jahr jedoch vollständig zu übernehmen. medondo hat in den vergangenen Jahren eine voll integrierte, cloud-basierte Abrechnungssoftware für den medizinischen Bereich entwickelt. Diese wird Praxen und Kliniken laut Angaben im Rahmen eines "Software as a Service" Modells" in einer deutschen Cloud unter Einhaltung strengster Sicherheitsstandards angeboten. Für medondo errechnet sich dabei eine Vergütung in Abhängigkeit vo...

Peter Thilo Hasler

Maßnahmen zur Effizienzsteigerung zeigen Wirkung

​Die heute veröffentlichten Quartalszahlen lagen deutlich über den entsprechenden Vorjahreswerten und belegen die Umsetzung der 2016 eingeleiteten Effizienzsteigerungsmaßnahmen, insbesondere im Personal- und Marketingbereich. Mit einem LFL-Umsatzwachstum von 1,5% konnte auch die Entwicklung des textilen Einzelhandelsumfeldes (-2,0% YoY) wieder deutlich übertroffen werden. Angesichts der über den Erwartungen liegenden Entwicklung wurde die Gesamtjahres-Guidance bekräftigt, die einen deutlichen EBITDA-Anstieg vorsieht. Wir bestätigen unser aus einem DCF-Entity-Modell-abgeleitetes Zwölf-Monats-Ku...

Peter Thilo Hasler

Anlaufschwierigkeiten im Ausland werden 2020e abgebaut

Gestern hat CO.DON vorläufige und ungeprüfte Eckdaten zum abgelaufenen Geschäftsjahr 2019 veröffentlicht. Im vergangenen Jahr lagen die Erlöse bei EUR 6,8 Mio. Gegenüber dem Vorjahr, als Erlöse in Höhe von EUR 5,7 Mio. erwirtschaftet worden waren, entspricht dies zwar einer Steigerung von 19,3%, die zu Jahresbeginn veröffentlichte Guidance von EUR 8,8 Mio. wurde jedoch verfehlt. Das liegt nach unserer Einschätzung insbesondere daran, dass Teile des Auslandsgeschäfts – vor allem in England – bislang langsamer angelaufen sind als ursprünglich erwartet. Der Konzernverlust nach Steuern hat sich An...

Peter Thilo Hasler

Kapitalerhöhung vollständig platziert

Update zu amalphi, Buy, Kursziel EUR 3,60 (unverändert) Heute hat amalphi bekannt gegeben, dass sämtliche neuen Aktien aus der im Dezember 2019 beschlossenen Barkapitalerhöhung zum Preis von EUR 2,80 platziert werden konnten. Die Anzahl ausstehender Aktien steigt damit um 1,085 Mio. Stück auf 4,342 Mio. Stück an. Der Bruttoemissionserlös beträgt EUR 3,039 Mio. Die Zuflüsse aus der Kapitalerhöhung werden für den Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an dem Softwareunternehmen medondo verwendet. medondo hat in den vergangenen Jahren eine voll integrierte, cloud-basierte Abrechnungssoftware für den...

Peter Thilo Hasler

Zweistellige Dividendenrendite

Gestern hat Signature Eckdaten für das abgelaufene Geschäftsjahr 2019 veröffentlicht. Zwar konnte mit Konzernumsätzen von EUR 0,878 Mio. (Vorjahr EUR 0,384 Mio., +185,0% YoY) die Guidance von EUR 1,000 Mio. nicht erreicht werden, jedoch lag das Vorsteuerergebnis von „über EUR 0,300 Mio.“ über der zuletzt angehobenen Bandbreite von EUR 0,250 und 0,300 Mio. und auch weit über dem Vorjahreswert von EUR 0,046 Mio. Nach unserer Einschätzung ist dies ein Hinweis darauf, dass das grundsätzlich personalintensive Geschäftsmodell von Signature skalierbarer ist, als von uns ursprünglich angenommen wurde...

Peter Thilo Hasler

Maßnahmenpaket belastet Ertragslage in 2019e

Surteco hat gestern ein Maßnahmenpaket zur Ergänzung und Unterstützung der bereits seit einigen Monaten angestoßenen Effizienz- und Kostensenkungsmaßnahmen bekannt gegeben. Dieses zielt vor allem auf das Hauptsegment Decoratives ab, wo Surteco Kantenbänder auf Papier- und Kunststoffbasis, Finishfolien auf Papierbasis, Dekorative Drucke und Trennpapiere produziert und vertreibt. Während in Deutschland 175 Arbeitsplätze wegfallen, um die Wettbewerbsfähigkeit der Standorte zu erhöhen, werden die defizitären Vertriebsgesellschaften in Spanien und der Türkei in den kommenden Monaten geschlossen. I...

Peter Thilo Hasler

Neubewertung nach strategischer Akquisition

Finanziert über die laufende Barkapitalerhöhung sowie eine kombinierte Bar-/Sachkapitalerhöhung plant amalphi, das Softwareunternehmen medondo zunächst mehrheitlich, im kommenden Jahr jedoch vollständig zu übernehmen. medondo hat in den vergangenen Jahren eine voll integrierte, cloud-basierte Abrechnungssoftware für den medizinischen Bereich entwickelt. Diese wird Praxen und Kliniken laut Angaben im Rahmen eines "Software as a Service" Modells" in einer deutschen Cloud unter Einhaltung strengster Sicherheitsstandards angeboten. Für medondo errechnet sich dabei eine Vergütung in Abhängigkeit vo...

ResearchPool Subscriptions

Get the most out of your insights

Get in touch